Bildpostkarten mit Zitaten von Peggy Paquet zur Liebevollen Zwiesprache


Gemeinsam mit einem Grafiker habe ich Bildpostkarten mit Texten entworfen, welche die heilsame Wirkung dieser Methode zum Ausdruck bringen sollen.

Inzwischen gibt es einen Satz von 8 Postkarten, die wir Ihnen hier zeigen.

Möchten Sie diese bestellen, so schreiben Sie bitte ein E-Mail an Office(at)Liebevolle-Zwiesprache.de

Geben Sie bitte Ihre vollständige Adresse an. Wir antworten in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

Wir versenden einen Satz portofrei zum Preis von 8,- Euro.

Bei größeren Bestellungen sind Rabattierungen möglich.

 


Wenn wir den Kampf
gegen unser eigenes Sosein beenden,
öffnet sich natürlicherweise ein Raum in uns,
in dem wir all das finden,
was wir die ganze Zeit außerhalb von uns gesucht haben.


Statt eine schmerzhafte Erfahrung
zu hinterfragen,
können wir sie hinterfühlen,
so dass sie ihre tiefe Weisheit
offenbaren kann.

Durch unseren Schmerz
hindurch zugehen
ist wie eine Reise durch die Unterwelt.
Wenn wir trotz und mit unserer Angst
unbeirrt weitergehen,
kommt uns das Sonnenlicht entgegen.

Emotionaler Schmerz
ist ein Tor zu dem Schatz
unseres Menschseins.
Wenn wir ihn fühlend umarmen,
verwandelt er sich
in reine Lebenskraft.

Unsere Emotionen
sind ein Königsweg
zur Quelle
unseres Seins.

Leben ist Fühlen.

Fühlen ist Leben.

Heilsame Selbstliebe:
Ich darf das Nichtliebenswerte an mir
mit sanfter Zärtlichkeit umarmen,
einfach weil ich
ein verletzliches einmaliges Wesen bin.

Liebe, Freude, Dankbarkeit
und Glück wollen
ganz in uns hineingelassen
und tief gefühlt werden,
damit sie ihre wohltuende
und stärkende Wirkung
in uns entfalten können.